Ella im Lenbachhaus

Das Lenbachhaus ist nicht nur für seine Kunst einen Besuch wert. Auch das Café Ella Lenbachhaus ist ein toller Ort zum Brunchen, einen Drink auf der Terasse oder zum gemütlichen Lunch. Der Ausblick auf den Königsplatz ist fantastisch und man kann bei einem Stück Kuchen relaxen. „Ella“ war der Spitzname von Kandinsky’s Geliebter, die ihn zur Schenkung des Blauen Reiters an das Lenbachhaus überzeugte. Daher hatte die Dame natürlich eine Bedeutung für das Museum und das Museumseigene Café wurde nach ihr benannt. Das Ella liegt wunderbar mit Blick auf den Königsplatz und hat für die warmen Sommertage eine kleine Terasse, auf der man es sich gut gehen lassen kann und die Aussicht auf die umliegenden historischen Gebäude genießen kann.

Ella3 ella2Auf der Terasse kann man in der Sonne sitzen und einen Drink nach Feierabend genießen. Am Wochenende gibt es leider nur bis 11:30 Uhr Frühstück und Brunch, also sollte man nicht zu spät kommen. Danach gibt es eine Tageskarte mit Pasta, Salaten und Sandwiches. Alle Speisen haben einen italienischen Einfluss und tragen Namen wie Eggs Benedetto. Diese Variante der Eggs Benedict ist mit gebratenem Pancetta, gebratenen Pilzen, auf Foccacia Brot und Limonen Hollandaise Sauce. Auch die Kuchenauswahl und die Mittagsgerichte sind sehr zu empfehlen.
Ella5 Ella4

Café Ella Lenbachhaus
Luisenstraße 33
80333 München
Telefon: +49 89 700 88 177
E-Mail: info@ella-lenbachhaus.com
http://www.ella-lenbachhaus.com/de/
Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag: 9:00 – 01:00 Uhr
Sonntag: 9:00 – 21:00 Uhr
Montag Ruhetag